sensual flowing zum Vollmond 25.1.24

25.01.2024 19:30 - 22:00
JupiterSpace
Phone:079 437 22 22
Address: Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich, Schweiz

Kraftvoller, fliessender, experimenteller Begegnungs- und Berührungs-Abend oder Körperbewusst-Sein im Flow durchwoben mit der astrologischen Zeitqualität und den Themen, die vom Vollmond beleuchtet werden. mit Elana Andermatt Flow ist ein Zustand von grösster Präsenz im Moment, Ausgerichtetheit und gleichzeitiger Freiheit des Körpers, seiner Stimmigkeit intuitiv zu folgen. Es verbindet unseren beobachtenden, wachen, männlichen Teil mit dem im Raum fliessenden, instinkthaften, weiblichen Teil in uns auf dem Weg ins Unbekannte. Den Flow zu finden ist eine Kunst, eine Praxis und ein Abenteuer. Wir öffnen uns für die Magie sinnlicher Begegnungen und Berührung. Mit einfachen Übungen schaffen wir Vertrauen und Sicherheit, um mit Neugier und Forscherlust, mit uns und anderen sinnlich energetisch unterwegs zu sein. Wie können wir miteinander den sinnlichen Flow erfahren, uns darin begleiten, eintauchen und geniessen? Wir tunen uns auf die Qualitäten des Neumonds als Neubeginn von einem Zyklus ein, der uns eine ganz besondere Ausrichtung auf aktuelle Themen eröffnet. KörperBewusstsein, Bewegung, Tanz, Begegnung, Körper-EnergieWahrnehmung und BerührungsQualität sind zentral. Langsamkeit ist das Zauberwort. Durch Langsamkeit und Bewusstheit in der Bewegung, Berührung, Atem, Tanz, Stille und Ton werden wir die verschiedenen Ebenen von Begegnung, Nähe, Distanz und Berührung erforschen. Wir werden den Genuss, das Nährende und Öffnende von sinnlichen Begegnungen erfahren und auskosten und darin unseren Energiefluss wahrnehmen, fördern und bewusst lenken. Wir sensibilisieren uns, die Impulse und Signale unseres Körpers zu fühlen und ihnen zu vertrauen. Diese Praxis hilft uns im Alltag langsamer, achtsamer, flexibler, sensitiver, bewusster, freudiger, zentrierter, lebendiger, fliessender, verkörperter und präsenter unterwegs zu sein. Es darf sinnlich, lustvoll, energetisch und verspielt werden, so dass wir in Kontakt kommen mit unserer sinnlichen, erotisch-sexuellen Energie, unsere Libido, unserer Lebenskraft. Klare Grenze: Wir bleiben angezogen und gehen nicht in sexuelle Handlungen. Ein Nein wird jederzeit respektiert.

Kosten: Ausgleich nach eigenem Ermessen, Richtwert CHF 30.- Es braucht keine Vorkenntnisse.

Infos und Anmeldung: Elana 079 437 22 22 oder

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

Wo JupiterSpace  Seminarraum vom Jupiterhaus im Frankental, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

Related upcoming events

  • sensual flowing zum Vollmond 25.1.24
    05.03.2024 19:30 - 05.03.2024 22:00

    Kuschel-Tempel für "Fortgeschrittene"
    Dienstag, 5. März 2024

    *Fortgeschritten sind alle die, die mindestens einmal bei uns oder anderen Kuschelevents waren. Wichtig ist, dass die KuschelRegeln** klar sind und eingehalten werden, dass es weiterhin ein sicherer und gehaltener, nicht-erotischer Raum ist. Bei den Fortgeschrittenen Abenden werden wir die Regeln nicht ausführlich durchgehen und werden die Begegnungsübungen eventuell kürzer und manchmal etwas herausfordernder gestalten.

    Sicherer, sensibler Raum für Begegnung und entspanntes Sein.
    Wir werden bei diesem Abend für Kuschel-Kenner weniger , aber dafür anspruchsvollere Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten. Da alle mit den Regeln und dem Setting vertraut sind, werden wir schneller auf die Kuschelwiese gehen und mehr Zeit für das kuschelige Miteinander haben. Das absichtslose Kuscheln ist eine nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln bleiben auch in diesem Format:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • Kuscheln mit Elana in Stille und Gespräch
    18.03.2024 19:30 - 18.03.2024 22:00

    Kuschel-Tempel - offener Abend
    Mo 18.3.24


    Ein sicherer, sensibler Raum für Begegnung und entspanntes Sein ohne erotische Komponente.
    Wir werden verschiedene Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten, bei denen wir miteinander das Spiel von Nähe und Distanz erforschen können.
    Wir begegnen uns mit den Augen, den Sinnen, dem Herzen, in den Räumen, wo wir die Worte ganz weglassen und uns nur auf die Berührung und das Berührt-Sein einlassen. Es wird spürbar, dass diese andere Form der „Kommunikation“ zwischen Menschen dich und dein Gegenüber auf einer anderen Ebene erreicht, als es Worte tun. Das absichtslose Kuscheln kann zu einer nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung werden, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst. 

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst. 

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Leitung: Elana Andermatt und Andrea Bergamini

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • sensual flowing
    26.03.2024 19:30 - 26.03.2024 22:00

    Kraftvoller, fliessender, experimenteller Begegnungs- und Berührungs-Abend oder Körperbewusst-Sein im Flow

    durchwoben mit der astrologischen Zeitqualität und den Themen, die vom Vollmond beleuchtet werden.
    mit Elana Andermatt

    Flow ist ein Zustand von grösster Präsenz im Moment, Ausgerichtetheit und gleichzeitiger Freiheit des Körpers, seiner Stimmigkeit intuitiv zu folgen. Es verbindet unseren beobachtenden, wachen, männlichen Teil mit dem im Raum fliessenden, instinkthaften, weiblichen Teil in uns auf dem Weg ins Unbekannte.

    Den Flow zu finden ist eine Kunst, eine Praxis, ein Training und ein Abenteuer.
    Wir öffnen uns für die Magie sinnlicher Begegnungen und Berührung. Mit einfachen Übungen schaffen wir Vertrauen und Sicherheit, um mit Neugier und Forscherlust, mit uns und anderen sinnlich energetisch unterwegs zu sein. Wie können wir miteinander den sinnlichen Flow erfahren, uns darin begleiten, eintauchen und geniessen?

    Wir tunen uns auf die Qualitäten des Vollmonds ein, der bestimmte Hauptthemen beleuchtet. Das hilft uns, die Kraft der Sterne und die grossen Rhythmen als Rückenwind zu erkennen und zu nutzen. 
    KörperBewusstsein, Verkörperung, Bewegung, Tanz, Begegnung, Körper-EnergieWahrnehmung und BerührungsQualität sind zentral.

    Langsamkeit ist das Zauberwort. Durch Langsamkeit und Bewusstheit in der Bewegung, Berührung, Atem, Tanz, Stille und Ton werden wir die verschiedenen Ebenen von Begegnung, Nähe, Distanz und Berührung erforschen. Wir werden den Genuss, das Nährende und Öffnende von sinnlichen Begegnungen erfahren und auskosten und darin unseren Energiefluss wahrnehmen, fördern und bewusst lenken. Wir sensibilisieren uns, die Impulse und Signale unseres Körpers zu fühlen und ihnen zu vertrauen. Diese Praxis hilft uns im Alltag langsamer, achtsamer, flexibler, sensitiver, bewusster, freudiger, zentrierter, lebendiger, fliessender, verkörperter und präsenter unterwegs zu sein. Es darf sinnlich, lustvoll, energetisch und verspielt werden, so dass wir in Kontakt kommen mit unserer sinnlichen, erotisch-sexuellen Energie, unsere Libido, unserer Lebenskraft.

    Klare Grenze: Wir bleiben angezogen und gehen nicht in sexuelle Handlungen. Ein Nein wird jederzeit respektiert.

    Kosten: Ausgleich nach eigenem Ermessen, Richtwert CHF 30.- Es braucht keine Vorkenntnisse.

    Infos und Anmeldung: Elana 079 437 22 22 oder

    Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

    Wo JupiterSpace  Seminarraum vom Jupiterhaus im Frankental, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    www.jupiterhaus.ch

  • Frauen miteinander
    04.04.2024 19:30 - 04.04.2024 22:00

    Kuschel-Tempel für Frauen
    Donnerstag, 4. April 2024

    Wir laden alle kuscheligen Frauen ein, zu diesem Frauenabend, wo wir uns miteinander in einem friedvollen, sanften geborgenen Raum entspannen.
    Wir werden verschiedene Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten, bei denen wir miteinander das Spiel von Nähe und Distanz erforschen können. Wir begegnen uns mit den Augen, den Sinnen, dem Herzen, in den Räumen, wo wir die Worte ganz weglassen und uns nur auf die Berührung und das Berührt-Sein einlassen. Es wird spürbar, dass diese andere Form der „Kommunikation“ zwischen Menschen dich und dein Gegenüber auf einer anderen Ebene erreicht, als es Worte tun. Das absichtslose Kuscheln kann zu einer nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung werden, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln gelten auch hier:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • Kuscheln mit Elana in Stille und Gespräch
    19.04.2024 19:30 - 19.04.2024 22:00

    Kuschel-Tempel - offener Abend
    Fr 19. April 24
    / auf Wunsch mit Verlängerung nach 22h zum entspannten Sein und Connecten. 

    Ein sicherer, sensibler Raum für Begegnung und entspanntes Sein ohne erotische Komponente.
    Wir werden verschiedene Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten, bei denen wir miteinander das Spiel von Nähe und Distanz erforschen können.
    Wir begegnen uns mit den Augen, den Sinnen, dem Herzen, in den Räumen, wo wir die Worte ganz weglassen und uns nur auf die Berührung und das Berührt-Sein einlassen. Es wird spürbar, dass diese andere Form der „Kommunikation“ zwischen Menschen dich und dein Gegenüber auf einer anderen Ebene erreicht, als es Worte tun. Das absichtslose Kuscheln kann zu einer nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung werden, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • sensual healing BegegnungsRaum 10.10.23
    23.04.2024 19:30 - 23.04.2024 22:00

    In einem sicher gehaltenen, Trauma-sensiblen Rahmen öffnen wir sinnliche Begegnungsräume, in denen wir durch Übungen und Meditation verlangsamen und ein gemeinsames Feld von Herz-Energie aufbauen.

    Diesmal weben sich die Zeitqualitäten des Vollmondes in den Abend und bereichern unsere Ausrichtung und Zentriertheit..

    Der Vollmond beleuchtet besondere Themenbereiche, die wir mit in den Flow des Abends nehmen.

    Dieser BegegnungsRaum ist für Einsteiger und Fortgeschrittene, Singles und Paare, die sich für ein neues Körper- und Geist-Bewusstsein im Miteinander, für Gemeinschaft und/oder für Tantra und Schamanismus interessieren. Achtsam, sensibel, langsam, nährend, zum Kennenlernen und Geniessen.

    Kosten: CHF 30.-
    JupiterSpace im Seminarhaus-Pavillon, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich.

    Infos und Anmeldung: Elana: 079 437 22 22 oder 

  • sensual flowing zum Vollmond 25.1.24
    30.04.2024 19:30 - 30.04.2024 22:00

    Kuschel-Tempel für "Fortgeschrittene"
    Dienstag, 30. April 2024

    *Fortgeschritten sind alle die, die mindestens einmal bei uns oder anderen Kuschelevents waren. Wichtig ist, dass die KuschelRegeln** klar sind und eingehalten werden, dass es weiterhin ein sicherer und gehaltener, nicht-erotischer Raum ist. Bei den Fortgeschrittenen Abenden werden wir die Regeln nicht ausführlich durchgehen und werden die Begegnungsübungen eventuell kürzer und manchmal etwas herausfordernder gestalten.

    Sicherer, sensibler Raum für Begegnung und entspanntes Sein.
    Wir werden bei diesem Abend für Kuschel-Kenner weniger , aber dafür anspruchsvollere Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten. Da alle mit den Regeln und dem Setting vertraut sind, werden wir schneller auf die Kuschelwiese gehen und mehr Zeit für das kuschelige Miteinander haben. Das absichtslose Kuscheln ist eine nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln bleiben auch in diesem Format:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • sensual flowing
    08.05.2024 19:30 - 08.05.2024 22:00

    Kraftvoller, fliessender, experimenteller Begegnungs- und Berührungs-Abend oder Körperbewusst-Sein im Flow

    durchwoben mit der astrologischen Zeitqualität und den Themen, die vom Neumond und der Sternenkonstellationen angekickt werden. 

    Flow ist ein Zustand von grösster Präsenz im Moment, Ausgerichtetheit und gleichzeitiger Freiheit des Körpers, seiner Stimmigkeit intuitiv zu folgen. Es verbindet unseren beobachtenden, wachen, männlichen Teil mit dem im Raum fliessenden, instinkthaften, weiblichen Teil in uns auf dem Weg ins Unbekannte.

    Den Flow zu finden ist eine Kunst, eine Praxis, ein Training und ein Abenteuer.
    Wir öffnen uns für die Magie sinnlicher Begegnungen und Berührung. Mit einfachen Übungen schaffen wir Vertrauen und Sicherheit, um mit Neugier und Forscherlust, mit uns und anderen sinnlich energetisch unterwegs zu sein. Wie können wir miteinander den sinnlichen Flow erfahren, uns darin begleiten, eintauchen und geniessen?

    Wir tunen uns auf die Qualitäten des Neumonds und den Sternenkonstellationen ein, um uns der drunterliegenden Themen bewusst zu werden. Das hilft uns, die Kraft der Sterne und die grossen Rhythmen als Rückenwind zu erkennen und zu nutzen. 
    KörperBewusstsein, Verkörperung, Bewegung, Tanz, Begegnung, Körper-EnergieWahrnehmung und BerührungsQualität sind zentral.

    Langsamkeit ist das Zauberwort. Durch Langsamkeit und Bewusstheit in der Bewegung, Berührung, Atem, Tanz, Stille und Ton werden wir die verschiedenen Ebenen von Begegnung, Nähe, Distanz und Berührung erforschen. Wir werden den Genuss, das Nährende und Öffnende von sinnlichen Begegnungen erfahren und auskosten und darin unseren Energiefluss wahrnehmen, fördern und bewusst lenken. Wir sensibilisieren uns, die Impulse und Signale unseres Körpers zu fühlen und ihnen zu vertrauen. Diese Praxis hilft uns im Alltag langsamer, achtsamer, flexibler, sensitiver, bewusster, freudiger, zentrierter, lebendiger, fliessender, verkörperter und präsenter unterwegs zu sein. Es darf sinnlich, lustvoll, energetisch und verspielt werden, so dass wir in Kontakt kommen mit unserer sinnlichen, erotisch-sexuellen Energie, unsere Libido, unserer Lebenskraft.

    Klare Grenze: Wir bleiben angezogen und gehen nicht in sexuelle Handlungen. Ein Nein wird jederzeit respektiert.

    Kosten: Ausgleich nach eigenem Ermessen, Richtwert CHF 30.- Es braucht keine Vorkenntnisse.

    Infos und Anmeldung: Elana 079 437 22 22 oder

    Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

    Wo JupiterSpace  Seminarraum vom Jupiterhaus im Frankental, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    www.jupiterhaus.ch

  • Kuscheln mit Elana in Stille und Gespräch
    17.05.2024 19:30 - 17.05.2024 22:00

    Kuschel-Tempel - offener Abend
    Fr 17. Mai 24
    / auf Wunsch mit Verlängerung nach 22h zum entspannten Sein und Connecten. 

    Ein sicherer, sensibler Raum für Begegnung und entspanntes Sein ohne erotische Komponente.
    Wir werden verschiedene Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten, bei denen wir miteinander das Spiel von Nähe und Distanz erforschen können.
    Wir begegnen uns mit den Augen, den Sinnen, dem Herzen, in den Räumen, wo wir die Worte ganz weglassen und uns nur auf die Berührung und das Berührt-Sein einlassen. Es wird spürbar, dass diese andere Form der „Kommunikation“ zwischen Menschen dich und dein Gegenüber auf einer anderen Ebene erreicht, als es Worte tun. Das absichtslose Kuscheln kann zu einer nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung werden, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • sensual healing BegegnungsRaum 10.10.23
    23.05.2024 19:30 - 23.05.2024 22:00

    In einem sicher gehaltenen, Trauma-sensiblen Rahmen öffnen wir sinnliche Begegnungsräume, in denen wir durch Übungen und Meditation verlangsamen und ein gemeinsames Feld von Herz-Energie aufbauen.

    Diesmal weben sich die Zeitqualitäten des Vollmondes in den Abend und bereichern unsere Ausrichtung und Zentriertheit..

    Der Vollmond beleuchtet besondere Themenbereiche, die wir mit in den Flow des Abends nehmen.

    Dieser BegegnungsRaum ist für Einsteiger und Fortgeschrittene, Singles und Paare, die sich für ein neues Körper- und Geist-Bewusstsein im Miteinander, für Gemeinschaft und/oder für Tantra und Schamanismus interessieren. Achtsam, sensibel, langsam, nährend, zum Kennenlernen und Geniessen.

    Kosten: CHF 30.-
    JupiterSpace im Seminarhaus-Pavillon, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich.

    Infos und Anmeldung: Elana: 079 437 22 22 oder 

  • Frauen miteinander
    28.05.2024 19:30 - 28.05.2024 22:00

    Kuschel-Tempel für Frauen
    Dienstag, 28. Mai 2024

    Wir laden alle kuscheligen Frauen ein, zu diesem Frauenabend, wo wir uns miteinander in einem friedvollen, sanften geborgenen Raum entspannen.
    Wir werden verschiedene Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten, bei denen wir miteinander das Spiel von Nähe und Distanz erforschen können. Wir begegnen uns mit den Augen, den Sinnen, dem Herzen, in den Räumen, wo wir die Worte ganz weglassen und uns nur auf die Berührung und das Berührt-Sein einlassen. Es wird spürbar, dass diese andere Form der „Kommunikation“ zwischen Menschen dich und dein Gegenüber auf einer anderen Ebene erreicht, als es Worte tun. Das absichtslose Kuscheln kann zu einer nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung werden, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln gelten auch hier:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • sensual flowing zum Vollmond 25.1.24
    04.06.2024 19:30 - 04.06.2024 22:00

    Kuschel-Tempel für "Fortgeschrittene"
    Dienstag, 4. Juni 2024

    *Fortgeschritten sind alle die, die mindestens einmal bei uns oder anderen Kuschelevents waren. Wichtig ist, dass die KuschelRegeln** klar sind und eingehalten werden, dass es weiterhin ein sicherer und gehaltener, nicht-erotischer Raum ist. Bei den Fortgeschrittenen Abenden werden wir die Regeln nicht ausführlich durchgehen und werden die Begegnungsübungen eventuell kürzer und manchmal etwas herausfordernder gestalten.

    Sicherer, sensibler Raum für Begegnung und entspanntes Sein.
    Wir werden bei diesem Abend für Kuschel-Kenner weniger , aber dafür anspruchsvollere Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten. Da alle mit den Regeln und dem Setting vertraut sind, werden wir schneller auf die Kuschelwiese gehen und mehr Zeit für das kuschelige Miteinander haben. Das absichtslose Kuscheln ist eine nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln bleiben auch in diesem Format:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung

  • Kuscheln mit Elana in Stille und Gespräch
    21.06.2024 19:30 - 21.06.2024 22:00

    Kuschel-Tempel - offener Abend
    Fr 21. Juni 24
    / auf Wunsch mit Verlängerung nach 22h zum entspannten Sein und Connecten. 

    Ein sicherer, sensibler Raum für Begegnung und entspanntes Sein ohne erotische Komponente.
    Wir werden verschiedene Begegnungs- und Berührungsübungen anbieten, bei denen wir miteinander das Spiel von Nähe und Distanz erforschen können.
    Wir begegnen uns mit den Augen, den Sinnen, dem Herzen, in den Räumen, wo wir die Worte ganz weglassen und uns nur auf die Berührung und das Berührt-Sein einlassen. Es wird spürbar, dass diese andere Form der „Kommunikation“ zwischen Menschen dich und dein Gegenüber auf einer anderen Ebene erreicht, als es Worte tun. Das absichtslose Kuscheln kann zu einer nährenden Quelle von Wohlgefühl und tiefer Entspannung werden, wo ich mich sicher und gehalten fühle und mit allen Gefühlen da sein darf.

    Klaren Kuschelregeln:

    • Keine Berührung im Intimbereich und an erogenen Zonen. Keine Küsschen oder Hände unter dem TShirt. Erotische Energie wird nicht angefacht. Wir bleiben auf der Ebene des brüderlichen und schwesterlichen kuscheligen Herzens.
    • Du kannst dein Tempo jederzeit wählen, wie schnell und nahe du mit anderen sein möchtest oder wie oft du auch Momente für dich alleine brauchst.
    • Ein NEIN ist ein NEIN. Achte drauf, dass du deine und andere Grenzen des Wohlbefindens respektierst.

    Du bist herzlich willkommen, ein Teil dieser Herz-Gemeinschaft zu sein und die achtsame Offenheit untereinander zu erfahren.

    Zeiten: 19:30 bis 22:00 Uhr - Einlass ab 19 Uhr bei einer Tasse Tee und Snacks.

    Ausgleich: 30.- oder das, was du zahlen kannst.

    Fragen & Anmeldung: Elana 079 437 22 22,

    Ort: JupiterSpace, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    Mehr Infos: https://kuschel-tempel.ch

    Daten 1. Hälfte 2024
    Fr 5.1.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 16.1.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Di 30.1.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 6.2.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 20.2.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 5.3.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Mo 18.3.: Offener Kuschel-Tempel;
    Do 4.4.: Frauen Kuschel-Tempel; Fr 19.4.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 30.4.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend;
    Fr 17.5.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung; Di 28.5.: Frauen Kuschel-Tempel;
    Di 4.6.: Kuschel-Tempel Vertiefungsabend; Fr 21.6.: Offener Kuschel-Tempel mit Verlängerung