sensual healing Einführung und Tantra-Massage Demo 22.10.24

22.10.2024 19:30 - 22:00
JupiterSpace
Phone:079 437 22 22
Address: Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich, Schweiz

Kennenlernen von der Methode sensual healing, Elana Andermatt und der tantrisch-schamanischen Körper- und Energiearbeit.

Dieser Abend ist eine Möglichkeit, bei der du mich, Elana und  meine Arbeit entdecken kannst.

Nach einer gemeinsamen Einstimmungs- und Meditationsrunde zeige ich allen Interessierten eine ca 3/4 stündige sensual healing Massage.
Ich gebe so Einblick in die transformative, tantrisch-schamanische Körper- und Energiearbeit.
Wenn du magst, kannst du an diesem Abend als Modell mit dabei sein. Die Entscheidung, wer an diesem Abend massiert wird, wird dann spontan entschieden.

Willkommen für alle Interessierten.

Ausgleich 30.-

Speziell interessant für Menschen, die Tantra und die verschiedenen Möglichkeiten der Massage kennenlernen wollen.

Infos und Anmeldung: Elana: 079 437 22 22 oder 

Related upcoming events

  • sensual healing Einführung und Tantra-Massage Demo 22.10.24
    20.07.2024 10:00 - 21.07.2024 17:30

    Leitung: Elana Andermatt

    In den 2 Tagen tauchen wir gemeinsam in die transformierende Kraft und Magie der achtsamen Begegnung und sinnlichen Berührung ein. Wir verfeinern unsere Wahrnehmung und Kommunikation und schulen unser erwachendes KörperBewusstsein. Der Weg zur sinnlichen Berührungskunst ist eine äusserst intime Begegnung mit dir selbst und deiner spirituellen, energetischen Natur, der eigenen Sinnlichkeit und der Weisheit des Körpers.

    Mit möglichst einfachen Tools zur Erdung, zur Beweglichkeit und Flexibilität, mit Selbstverantwortung in der Wahrnehmung von Stimmigkeit schulen wir uns, mehr im Fluss mit unserer Intuition beim Berühren und Massieren zu sein. Schritt für Schritt führe ich in den Raum und mehr und mehr übernimmt auch die Weisheit der Gruppe den Rhythmus und den Flow des Wochenendes.

    Dabei ist ein Ziel, dass jede und jeder ein Stück mehr Freiheit, Körperbewusstsein und Vertrauen in sich wiederentdecken kann und wir uns gegenseitig bei diesem Prozess des «freier und authentischer Werdens» unterstützen.

    Gerade bei den sensiblen Thema um Sinnlichkeit und Körper sind persönliche und auch kollektive Verdrehungen und Konditionierungen im Feld, denen wir sanft und ohne Pushen auf die Spur kommen. Dabei geht es weniger um gezielte Prozessarbeit, - es wird das passieren, was passieren soll - sondern den Raum für Sicherheit und Entspannung zu schaffen, um in unsere ursprünglich gedachte Kraft und Natürlichkeit zu kommen.

    Mehr Info.... 
    oder ruf mich an 0041 79 437 22 22.

    Besonders empfehlenswert für alle sinnlichen, Sinn suchenden Menschen, die mehr Lebenslust und verkörperte Spiritualität in den Alltag bringen wollen.

  • sensual flowing
    19.09.2024 19:30 - 19.09.2024 22:00

    Kraftvoller, fliessender, experimenteller Begegnungs- und Berührungs-Abend oder Körperbewusst-Sein im Flow

    durchwoben mit der astrologischen Zeitqualität und den Themen, die vom Vollmond beleuchtet werden.
    mit Elana Andermatt

    Flow ist ein Zustand von grösster Präsenz im Moment, Ausgerichtetheit und gleichzeitiger Freiheit des Körpers, seiner Stimmigkeit intuitiv zu folgen. Es verbindet unseren beobachtenden, wachen, männlichen Teil mit dem im Raum fliessenden, instinkthaften, weiblichen Teil in uns auf dem Weg ins Unbekannte.

    Den Flow zu finden ist eine Kunst, eine Praxis, ein Training und ein Abenteuer.
    Wir öffnen uns für die Magie sinnlicher Begegnungen und Berührung. Mit einfachen Übungen schaffen wir Vertrauen und Sicherheit, um mit Neugier und Forscherlust, mit uns und anderen sinnlich energetisch unterwegs zu sein. Wie können wir miteinander den sinnlichen Flow erfahren, uns darin begleiten, eintauchen und geniessen?

    Wir tunen uns auf die Qualitäten des Vollmonds ein, der bestimmte Hauptthemen beleuchtet. Das hilft uns, die Kraft der Sterne und die grossen Rhythmen als Rückenwind zu erkennen und zu nutzen. 
    KörperBewusstsein, Verkörperung, Bewegung, Tanz, Begegnung, Körper-EnergieWahrnehmung und BerührungsQualität sind zentral.

    Langsamkeit ist das Zauberwort. Durch Langsamkeit und Bewusstheit in der Bewegung, Berührung, Atem, Tanz, Stille und Ton werden wir die verschiedenen Ebenen von Begegnung, Nähe, Distanz und Berührung erforschen. Wir werden den Genuss, das Nährende und Öffnende von sinnlichen Begegnungen erfahren und auskosten und darin unseren Energiefluss wahrnehmen, fördern und bewusst lenken. Wir sensibilisieren uns, die Impulse und Signale unseres Körpers zu fühlen und ihnen zu vertrauen. Diese Praxis hilft uns im Alltag langsamer, achtsamer, flexibler, sensitiver, bewusster, freudiger, zentrierter, lebendiger, fliessender, verkörperter und präsenter unterwegs zu sein. Es darf sinnlich, lustvoll, energetisch und verspielt werden, so dass wir in Kontakt kommen mit unserer sinnlichen, erotisch-sexuellen Energie, unsere Libido, unserer Lebenskraft.

    Klare Grenze: Wir bleiben angezogen und gehen nicht in sexuelle Handlungen. Ein Nein wird jederzeit respektiert.

    Kosten: Ausgleich nach eigenem Ermessen, Richtwert CHF 30.- Es braucht keine Vorkenntnisse.

    Infos und Anmeldung: Elana 079 437 22 22 oder

    Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

    Wo JupiterSpace  Seminarraum vom Jupiterhaus im Frankental, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    www.jupiterhaus.ch

  • sensual flowing
    01.10.2024 19:30 - 01.10.2024 22:00

    Kraftvoller, fliessender, experimenteller Begegnungs- und Berührungs-Abend oder Körperbewusst-Sein im Flow durchwoben mit der astrologischen Zeitqualität und den Themen, die vom Neumond und der Sternenkonstellationen angekickt werden. 

    Flow ist ein Zustand von grösster Präsenz im Moment, Ausgerichtetheit und gleichzeitiger Freiheit des Körpers, seiner Stimmigkeit intuitiv zu folgen. Es verbindet unseren beobachtenden, wachen, männlichen Teil mit dem im Raum fliessenden, instinkthaften, weiblichen Teil in uns auf dem Weg ins Unbekannte.

    Den Flow zu finden ist eine Kunst, eine Praxis, ein Training und ein Abenteuer.
    Wir öffnen uns für die Magie sinnlicher Begegnungen und Berührung. Mit einfachen Übungen schaffen wir Vertrauen und Sicherheit, um mit Neugier und Forscherlust, mit uns und anderen sinnlich energetisch unterwegs zu sein. Wie können wir miteinander den sinnlichen Flow erfahren, uns darin begleiten, eintauchen und geniessen?

    Wir tunen uns auf die Qualitäten des Neumonds und den Sternenkonstellationen ein, um uns der drunterliegenden Themen bewusst zu werden. Das hilft uns, die Kraft der Sterne und die grossen Rhythmen als Rückenwind zu erkennen und zu nutzen. 
    KörperBewusstsein, Verkörperung, Bewegung, Tanz, Begegnung, Körper-EnergieWahrnehmung und BerührungsQualität sind zentral.

    Langsamkeit ist das Zauberwort. Durch Langsamkeit und Bewusstheit in der Bewegung, Berührung, Atem, Tanz, Stille und Ton werden wir die verschiedenen Ebenen von Begegnung, Nähe, Distanz und Berührung erforschen. Wir werden den Genuss, das Nährende und Öffnende von sinnlichen Begegnungen erfahren und auskosten und darin unseren Energiefluss wahrnehmen, fördern und bewusst lenken. Wir sensibilisieren uns, die Impulse und Signale unseres Körpers zu fühlen und ihnen zu vertrauen. Diese Praxis hilft uns im Alltag langsamer, achtsamer, flexibler, sensitiver, bewusster, freudiger, zentrierter, lebendiger, fliessender, verkörperter und präsenter unterwegs zu sein. Es darf sinnlich, lustvoll, energetisch und verspielt werden, so dass wir in Kontakt kommen mit unserer sinnlichen, erotisch-sexuellen Energie, unsere Libido, unserer Lebenskraft.

    Klare Grenze: Wir bleiben angezogen und gehen nicht in sexuelle Handlungen. Ein Nein wird jederzeit respektiert.

    Kosten: Ausgleich nach eigenem Ermessen, Richtwert CHF 30.- Es braucht keine Vorkenntnisse.

    Infos und Anmeldung: Elana 079 437 22 22 oder

    Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

    Wo JupiterSpace  Seminarraum vom Jupiterhaus im Frankental, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    www.jupiterhaus.ch

  • sensual healing Einführung und Tantra-Massage Demo 22.10.24
    09.11.2024 10:00 - 10.11.2024 17:30

    Leitung: Elana Andermatt

    In den 2 Tagen tauchen wir gemeinsam in die transformierende Kraft und Magie der achtsamen Begegnung und sinnlichen Berührung ein. Wir verfeinern unsere Wahrnehmung und Kommunikation und schulen unser erwachendes KörperBewusstsein. Der Weg zur sinnlichen Berührungskunst ist eine äusserst intime Begegnung mit dir selbst und deiner spirituellen, energetischen Natur, der eigenen Sinnlichkeit und der Weisheit des Körpers.

    Mit möglichst einfachen Tools zur Erdung, zur Beweglichkeit und Flexibilität, mit Selbstverantwortung in der Wahrnehmung von Stimmigkeit schulen wir uns, mehr im Fluss mit unserer Intuition beim Berühren und Massieren zu sein. Schritt für Schritt führe ich in den Raum und mehr und mehr übernimmt auch die Weisheit der Gruppe den Rhythmus und den Flow des Wochenendes.

    Dabei ist ein Ziel, dass jede und jeder ein Stück mehr Freiheit, Körperbewusstsein und Vertrauen in sich wiederentdecken kann und wir uns gegenseitig bei diesem Prozess des «freier und authentischer Werdens» unterstützen.

    Gerade bei den sensiblen Thema um Sinnlichkeit und Körper sind persönliche und auch kollektive Verdrehungen und Konditionierungen im Feld, denen wir sanft und ohne Pushen auf die Spur kommen. Dabei geht es weniger um gezielte Prozessarbeit, - es wird das passieren, was passieren soll - sondern den Raum für Sicherheit und Entspannung zu schaffen, um in unsere ursprünglich gedachte Kraft und Natürlichkeit zu kommen.

    Mehr Info.... 
    oder ruf mich an 0041 79 437 22 22.

    Besonders empfehlenswert für alle sinnlichen, Sinn suchenden Menschen, die mehr Lebenslust und verkörperte Spiritualität in den Alltag bringen wollen.

  • sensual flowing
    16.12.2024 19:30 - 16.12.2024 22:00

    Kraftvoller, fliessender, experimenteller Begegnungs- und Berührungs-Abend oder Körperbewusst-Sein im Flow durchwoben mit der astrologischen Zeitqualität und den Themen, die vom Neumond und der Sternenkonstellationen angekickt werden. 

    Flow ist ein Zustand von grösster Präsenz im Moment, Ausgerichtetheit und gleichzeitiger Freiheit des Körpers, seiner Stimmigkeit intuitiv zu folgen. Es verbindet unseren beobachtenden, wachen, männlichen Teil mit dem im Raum fliessenden, instinkthaften, weiblichen Teil in uns auf dem Weg ins Unbekannte.

    Den Flow zu finden ist eine Kunst, eine Praxis, ein Training und ein Abenteuer.
    Wir öffnen uns für die Magie sinnlicher Begegnungen und Berührung. Mit einfachen Übungen schaffen wir Vertrauen und Sicherheit, um mit Neugier und Forscherlust, mit uns und anderen sinnlich energetisch unterwegs zu sein. Wie können wir miteinander den sinnlichen Flow erfahren, uns darin begleiten, eintauchen und geniessen?

    Wir tunen uns auf die Qualitäten des Neumonds und den Sternenkonstellationen ein, um uns der drunterliegenden Themen bewusst zu werden. Das hilft uns, die Kraft der Sterne und die grossen Rhythmen als Rückenwind zu erkennen und zu nutzen. 
    KörperBewusstsein, Verkörperung, Bewegung, Tanz, Begegnung, Körper-EnergieWahrnehmung und BerührungsQualität sind zentral.

    Langsamkeit ist das Zauberwort. Durch Langsamkeit und Bewusstheit in der Bewegung, Berührung, Atem, Tanz, Stille und Ton werden wir die verschiedenen Ebenen von Begegnung, Nähe, Distanz und Berührung erforschen. Wir werden den Genuss, das Nährende und Öffnende von sinnlichen Begegnungen erfahren und auskosten und darin unseren Energiefluss wahrnehmen, fördern und bewusst lenken. Wir sensibilisieren uns, die Impulse und Signale unseres Körpers zu fühlen und ihnen zu vertrauen. Diese Praxis hilft uns im Alltag langsamer, achtsamer, flexibler, sensitiver, bewusster, freudiger, zentrierter, lebendiger, fliessender, verkörperter und präsenter unterwegs zu sein. Es darf sinnlich, lustvoll, energetisch und verspielt werden, so dass wir in Kontakt kommen mit unserer sinnlichen, erotisch-sexuellen Energie, unsere Libido, unserer Lebenskraft.

    Klare Grenze: Wir bleiben angezogen und gehen nicht in sexuelle Handlungen. Ein Nein wird jederzeit respektiert.

    Kosten: Ausgleich nach eigenem Ermessen, Richtwert CHF 30.- Es braucht keine Vorkenntnisse.

    Infos und Anmeldung: Elana 079 437 22 22 oder

    Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

    Wo JupiterSpace  Seminarraum vom Jupiterhaus im Frankental, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich

    www.jupiterhaus.ch