An wen richtet sich das Angebot der sensual & healing Seminare?

  • Bist du bereit, dich auf eine sehr persönliche Reise einzulassen, auf der wir achtsam die Heilkraft von uns, unserem Körper und unserer Sinnlichkeit erforschen?
  • Willst du Teil der Kraft und Weisheit einer tantrischen Gemeinschaft sein, um neue Qualitäten von unterstützendem und wohlwollendem Miteinander kennenzulernen?
  • Magst du dich authentisch zeigen und mit Präsenz da sein, berühren und dich berühren lassen, um dich und andere tief im Wesenskern zu spüren und Transformation zu bezeugen?
  • Willst du dich auf die einmalige Verbindung von direkter Herz-Kommunikation und sensitiver Körperarbeit einlassen, um dich auf einem anderen Level von Offenheit und Intuition zu erfahren?
  • Bist du soweit, deine eigene individuelle Meisterschaft anzuerkennen und dich darin sehen zu lassen?

sensual & healing Seminare sind besonders empfehlenswert für fortgeschrittene MasseurInnen, Körpertherapeuten und für Menschen, die schon tantrische Erfahrung gesammelt haben. Ebenso für spirituell Praktizierende und alle sinnlichen, Sinn suchenden Menschen, die mehr Lebenslust und verkörperte Spiritualität in den Alltag bringen wollen.

sensual & healing Seminar

Beyond Duality

mit Elana Andermatt
für Paare und Singles

Dieses 2 1/2 TageSeminar ist ein Teil der Trilogie von sensual & healing – Begegnung mit der Schlangenkraft und des sensual & healing – Heilkraft der Kundalini Seminare. Alle drei Wochenenden vertiefen und erweitern die anderen, sind allerdings auch einzeln zu besuchen.

Beyond Duality ist ein Schritt in unsere persönliche Meisterschaft, mit unserem Potential in den Kreis zu treten und selbstverantwortlich mit zu wirken. Wir erkunden den Weg, der uns hinter die Polarität der Dinge führt. Im Raum dazwischen löst sich die Dualität auf. Wir erweitern unsere Kapazität, verschiedene Dimensionen gleichzeitig zu erkennen und zu halten. Öffne dein Herz und bringe deine Qualitäten zum Leuchten.

Wir schaffen an diesem Wochenende wieder tantrisch-schamanische Heilungs- und Transformationsräume, in denen wir uns wahr und nackt begegnen. Wir kreieren als Gruppe gemeinsam ein wohlwollendes, tragfähiges Herz-Energiefeld, in dem wir uns über Sprache, Ausdruck, Körper, Berührung und Sinnlichkeit näher kommen. Wir tauchen ein in die eigenen Transformationsprozesse, um neu geboren zu werden. Wir begleiten und bezeugen einander bei der Entfaltung in eine grössere Version von uns. Die Körper- und Kreisarbeit dienen dazu, die Ich-Begrenzungen zu sprengen und sich immer stärker des eigenen inneren Lichtes bewusst zu werden.

Beyond duality heisst, uns auf den Weg machen, den Raum jenseits von Dualität zu erfahren. Zwischen der Wahrnehmung von zwei Polaritäten innen – aussen, richtig – falsch, Körper – Geist, du – ich etc. entdecken wir eine Wirklichkeit des Seins in der Stille. Im Kultivieren der Gleichzeitigkeit verschiedener Realitäten und der Balance der Dualität begegnen wir immer wieder dem Paradox von sowohl als auch. Wir schulen unsere Fähigkeiten der mehrdimensionalen Wahrnehmung und das Surfen in grösseren Räumen, die wir als kohärente Gruppe öffnen.

Dabei steht auch der Schritt in die persönliche Meisterschaft im Fokus: Die eigene Meisterschaft unserer Einzigartigkeit in uns anzuerkennen, auszusprechen, bezeugt und mit ihr vertraut zu werden. Wir sind eingeladen, mutig uns zu zeigen, uns auf den Moment JETZT einzulassen und in Kontakt zu gehen mit dem tieferen, schöpferischen Potential in uns und dieses zum Ausdruck zu bringen.

Paradox zwischen Leitung und Gleichwertigkeit: Meisterschaft erfordert, uns auf Augenhöhe zu erkennen. Ich, Elana, trete etwas zurück aus der Seminarleiterinnen-Rolle und lasse mehr Raum für ein gemeinsames Wachsen, das durch die Weisheit der Gruppe entsteht. Ich sehe mich weiterhin als Hüterin des Tempels, die uns zusammenruft und den roten Faden durch die Dimensionen hält. In den Herz-Kreisen sind alle aufgerufen, ihre Stimme selbstbewusst einzubringen und gleichwertig mitzugestalten.

Freitag 19:30 bis 22:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag  09:30 bis 17:00 Uhr

NEU: Diesmal ist die Höhe des Ausgleichs nach eigenem Ermessen und persönlichen Möglichkeiten.

Der Richtwert ist CHF 400.– / mindestens 250.-
(inklusive reichlich Getränke, Früchte, Snacks und 2 Mahlzeiten in der Herz-Küche am Samstag- und Sonntagmittag)

Optional: Samstagabend gemeinsames Community-Abendessen in der Herz-Küche auf Spendenbasis.

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, für CHF 40.– pro Person und Nacht mit Frühstück im Jupiterhaus zu übernachten. Bitte unbedingt bei der Seminaranmeldung vermerken!

Jupiterhaus
Jupiterstrasse 1
8032 Zürich, Nähe Hegibachplatz

Elana: 079 437 22 22 oder hc.gn1563567903ilaeh1563567903-laus1563567903nes@a1563567903nale1563567903

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

Termine sensual & healing Seminar: "Beyond duality"

Mit der Seminarreihe sensual & healing erweitern wir unser Bewusstsein von Spiritualität und Sexualität und erfahren den Nutzen dieser Co-Existenz für unseren freien, spontanen und authentischen Ausdruck im Leben. Es ist eine äusserst intime Begegnung mit dir selbst und deiner energetischen Natur, der eigenen Sinnlichkeit, Intimität und der Weisheit des Körpers.

Übungen zur Wahrnehmung, Meditation, herz-intelligente Kommunikation im Kreis und Bewegung bringen uns in einen entspannten und empfänglichen Zustand. Der kraftvolle Energiefluss der tief berührenden Begegnungen in der Gruppe wird dadurch unmittelbar erfahrbar. Wir erschaffen zusammen durch unsere Präsenz und Liebe einen sicheren, heiligen und heilsamen Raum, der uns als sinnlich-spirituelle Wesen in unserem Erwachen und Wachsen unterstützt.

An diesen Wochenenden werden wir mehr über unser mehrdimensionales Wesen verstehen, tiefe Erfahrungen von Transformation machen und die spirituelle Praxis vertiefen, dem eigenen Instinkt und der intuitiven Führung zu folgen. Wir schulen das Gespür für Stimmigkeit und Vertrauen in unseren inspirierende Verbundenheit mit Spirit.