Heart Intelligence

Was ist Heart IQ™ / Herz Intelligenz?

Das grösste Geschenk, das wir anderen machen können, ist, ein vollständiges, gesundes, glückliches ICH zu werden.

Persönliche Erfahrung und Überzeugung

Seit 6 Jahren bin ich sehr intensiv mit der Heart IQ™Methode (Heart Intelligence oder Herz Intelligenz) von Christian Pankhurst unterwegs. Ich habe in den vielen Ausbildungswochen zum Coach und an den vielen Retreats lebensverändernde Entfaltungsprozesse erlebt, ganz persönlich mit mir oder bei anderen. Ich bin absolut überzeugt von dieser transformierenden Gruppenarbeit im Kreis. Ich bin inspiriert, diese Lebens-, Beziehung- und Kommunikationskunst in meinem eigenen Leben zu vertiefen und weiter in meine Arbeit zu integrieren. Meine Vision ist es, Heart Intelligence auch in der Schweiz bekannt zu machen und zu verbreiten.

Herz-Intelligenz-Kreise sind Teil der Jupiterhaus-Gemeinschaft, in der ich seit 2 Jahren lebe und arbeite. Sie sind integraler Bestandteil unserer sozialen Verbindung, für Konfliktlösung und für das Teilen, was uns bewegt.

Diese weltweite, sich ausdehnende Heart IQ Gemeinschaft um Christian Pankhurst, New Eden Retreat Center Hemerik, setzt Zeichen für das neue Zeitalter, bewusster und liebender mit sich und anderen umzugehen.

Was es in der Welt braucht, sind neue zukunftsweisende Formen des Zusammenseins, in denen sich jeder Einzelne individuell entwickeln und sein Potential leben kann und durch die Gemeinschaft von anderen sinnvoll und wohlwollend unterstützt wird.

Heart IQ™ ist nicht nur für Einzelpersonen, sondern ebenso für die Beziehungen und Teams ein unglaublich wertvolles, spielerisches und Verbindung förderndes Instrument. Partnerschaften jeglicher Art transformieren sich in das, was sie sein könnten. Die Kreisarbeit ist ein Gefäss für Freude, Verbundenheit, Intimität und Freiheit.

Diese Kreisarbeit ist auch in Firmen, Schulen und Arbeitsteams einsetzbar, um das grösst möglichste Potential an Kreativität und Lebensqualität miteinander und einzeln zu erfahren und zu entfalten.

Zur Methode Heart Intelligence

Heart IQ™ (= Heart Intelligence oder Herz Intelligenz), begründet durch Christian Pankhurst, ist lebendige Kommunikationskunst und herzorientierte Lebensweise. Heart IQ unterstützt uns, auf unser Herz (Körper und Spirit) zu hören, ihm zu folgen und uns zu öffnen. Wir nutzen die Kraft und die Weisheit des sicher gehaltenen Kreises um Klarheit zu finden. Der Fokus ist mehr Freude zu erleben, unser energetisch-emotionales Spektrum zu erweitern und dieses neue Bewusstsein im Körper zu verankern.

Herz-Intelligenz lässt uns dort ankommen, wo wir gerade sind, weil es nichts zu reparieren oder zu ändern gibt. Aus dieser Entspannung und mit Hilfe der Stille merken wir mit etwas Unterstützung, in welche Richtung wir uns weiterbewegen möchten und was uns im Leben noch mehr nähren und Freude machen kann.

Wir schaffen einen Ort, um zusammen zu kommen und inspiriert zu werden, um unsere Ressourcen zu erfahren und wacher, bewusster und lebendiger zu werden und dies in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu teilen.

Im Kreis verstärkt die gesammelte Aufmerksamkeit der Teilnehmer das Bewusstsein jedes Einzelnen. Dadurch bekommst du leichter Zugang zu dem, was du empfindest und was du willst. Die Unterschiedlichkeit der Teilnehmer inspiriert zudem, andere Aspekte von dir selbst zu entdecken. Auch bietet die Gruppe Spielraum, um neue Arten der Inter-aktion auszuprobieren und zu erfahren.

Durch klare Vereinbarungen wird ein hohes Mass an emotionaler Sicherheit und Verbundenheit erzeugt. Dank dieser Sicherheit können wir Herz Intelligenz üben: offenherzig kommunizieren, mehr Aufmerksamkeit und Liebe zulassen und neue Aspekte von uns selber zeigen. So erfahren wir, was herz-intelligente Gemeinschaft sein kann und erleben deren heilende Wirkung.

Kosten

Ausgleich nach eigenem Ermessen, Richtwert CHF 30.- Abend, CHF 50.- Tag

Ort

Jupiterhaus am Friedberg
Jupiterstrasse 1
8032 Zürich

Infos und Anmeldung

Wenn du Fragen hast, bitte ruf doch an oder schreibe mir.

Elana: 079 437 22 22 oder 

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

Wochenend-Seminar: Wage zu fühlen, wage zu lieben, wage zu sein

Freitag 6. – Sonntag 8. März 2020 in Bern
Wochenende mit Alet Holwerda und Thomas de Neve

Alet und Thomas sind Meister im Leiten von Herz-Kreisen. Sie bieten tiefgreifende 2½ Tages-Seminare, die sehr berührend und verändernd sind.

Beide sind zwei sehr erfahrene Heart Intelligence Coaches und Facilitators, ausgebildet von Christian Pankhurst, dem Begründer von Heart IQ™ und bringen noch viel andere eigen Fassetten an Lebensschätzen mit. Sie geben Seminare in Holland, Deutschland und in der Schweiz.

Alet ist eine holländische Lehrerin und bringt eine geerdete und präsente Kraft in den Kreis und die Fähigkeit, ganz auf den Moment einzugehen. Sie ist interessiert an einer praktischen und wahrhaften Annäherung an die Dinge. Ihr Feingefühl für den Prozess ist sehr wertvoll.

Thomas ist ursprünglich aus Deutschland und lebt schon lange in Holland. Als ehemaliger Schauspieler, Schauspiellehrer und Theaterleiter ist er ein unglaublicher Wortemagier. Seine Ruhe, sein Scharfsinn und sein warmherziger Humor bereichern die Atmosphäre. Seine Fähigkeit, die grösseren Zusammenhänge zu erfassen, hilft uns, ein besseres Verständnis für uns selbst zu entwickeln.

Zusammen sind sie ein eingespieltes und sich gut ergänzendes Team, das uns durch zwei einhalb Tage Herz-Erfahrung und -Öffnung begleitet.

Obwohl es einige Grundprinzipien gibt, die man lernen kann, ist Heart Intelligence mehr als nur eine Methode. Es ist eine Art zu leben und miteinander umgehen, mit der man immer wieder neue Möglichkeiten und Dimensionen im eigenen Leben entdecken kann.

Infos:

ONLINE
Individuelles Coaching, Coaching in einer kleinen Gruppe (max 5 Teilnehmer), Kurse in kleinen Gruppen

LIVE: Veranstaltungen im Kreis (10 – 25 Teilnehmer)
Einzelner Tag und Intensiv-Wochenende in Holland, Deutschland und Schweiz

Termine Herz-Kreise

  • Herz-Kreis 17. Nov 2019

    13:30-17:00
    17.11.2019
    Jupiterhaus
    Jupiterstrasse 1, 8032 Zürich, Switzerland

 

Heart Intelligence fördert und integriert vier wesentliche Fähigkeiten:

  1. auf dein Herz hören
    unabhängig von Konditionierungen und Erwartungen die ursprünglichen Signale deines Herzens erkennen und entdecken, was du eigentlich fühlst und willst und was dir Freude macht
  2. deinem Herzen folgen
    dich in deinem täglichen Handeln durch das, was dich wirklich bewegt, führen lassen
  3. vom Herzen kommunizieren
    im Umgang mit anderen klar und offen zeigen, was du empfindest und was du willst, gleichzeitig im Kontakt mit den anderen und mit dir selbst
  4. dein Herz öffnen
    immer mehr Glück, Liebe und Freude einlassen, immer mehr entdecken und zeigen, wer du wirklich bist und was du in die Welt bringst

Vereinbarungen

Die Vereinbarungen werden am Anfang jeden Kreises benannt, um einen sicheren Rahmen zu schaffen, in dem sich jeder gehalten und geschützt fühlt.

Das Ziel unseres Zusammenseins ist Freude.

Wir behandeln, was andere im Kreis mitteilen, vertraulich.

Wir sprechen nicht über Dritte, die nicht im Raum sind. Wenn das trotzdem nötig ist, reden wir wohlwollend und achtsam.

Du bist hier für dich selbst.

Wir sorgen gut für uns selbst. Selfcare first.

Wir übernehmen Verantwortung für unsere eigene Erfahrung.

Wir respektieren den Prozess des anderen:
keine Lösungen, Ratschläge, Einsichten, kein Trost, keine Berührung, kein Druck oder Puschen.

Wir bleiben präsent – bei allem in uns und in anderen.

Wir lösen Konflikte schnell und direkt.

Wir sprechen in der ersten Person. (Ich…., statt man oder du…)

Wir sprechen über das, was wir hier und jetzt fühlen und wollen (keine Erklärungen, keine langen Geschichten)
Geschichten werden nur dann geteilt, wenn sie den Kontext vom Moment verständlicher machen.

Reagiere spontan und großzügig, wenn jemand sich äußert.

Recht auf Timeout, wenn dir etwas definitv zu viel wird. Der Prozess im Raum wird dann gestoppt und geschaut, was du brauchst, um ganz mit dabei zu sein.

Wir bewegen uns in Übereinstimmung. Wenn einer rausfällt, schauen wir auf sein Wohl, damit er wieder dabei sein kann.

Lege niemanden auf sein Vornehmen fest.

Triff lebensverändernden, eingreifende Entscheidungen erst. wenn du sie einige Tage überdacht hast.

Vermeide Drogen, starke Medikamente und Alkohol vor unseren Treffen.

Melde dich im Vorfeld, wenn du aus bestimmten Gründen nicht voll präsent sein kannst (Medikamente, Krankheit)

Kein Essen und Trinken im Kreis – nur Wasser in geschlossenen Flaschen.

Verlasse den Kreis, z.B. um auf die Toilette zu gehen, mit Umsicht.

Wir bleiben bis zum Ende zusammen.

Wir nehmen Abschied, wenn wir eher gehen müssen.

Wir halten uns an die verabredeten Zeiten.

Wir gehen davon aus:
Ein jeder, der hier ist und alles, was hier geschieht, ist für mich von Bedeutung.
Jeder ist eine Fassette von mir.
Was sich im Kreis zeigt, ist ein Teil meines Lebens.
Jede, jeder ist wichtig und hat eine Stimme, die gehört werden will.